Hier gelangen Sie direkt zu den einzelnen Themen:

Baby- Kleinkind

was alle Eltern wissen müssten

Schulkind - Azubi

Kinder, Jugendliche und der Sport

Vorbeugen ist besser als verschlissene Füße und Beine

Das Gangbild deuten

Ein abnormales Gangbild kann die Entwicklung von Beinen und Füßen behindern

Senkfüße und Plattfüße

vermeiden, erkennen, therapieren

Knickfüße

X-Beine und Knieprobleme

Der Innengang

Die unterschätzte Gefahr für die Hüfte und Knie

Einlagen nach Maß

sinnvoll oder überflüssig ?


Überhöhtes Fußgewölbe / Hohlfüße
Eltern sollten genauer hinsehen, denn nur während des Wachstums ist die Therapie gut möglich!


 
schiefe Großzehen/Hallux-Valgus

 
Fuß- und Beinprobleme verwachsen sie wirklich selbst ?

 
Gymnastik für Füße und Beine

für alle Menschen wichtige und sinnvolle Übungen

Einlagen und Sandalen

Sensomotorische Einlagen,-  der Zweck und die Wirkung

Fußprobleme, Einlagen und die Pubertät

                Das ABC der Fußgesundheit                                               

neu: Einlagen machen die Fußmuskulatur schlapp 


Infos zur Praxis und Impressum   HIER



Sind die Seiten zu umfangreich und haben Sie wenig Zeit?-
Eine umfangreiche, individuell für Ihre Kinder erstellte Auswertung über den Zustand der Füße, der Beinstik und das Gangbild erhalten Sie HIER

Liebe Eltern, liebe Besucher dieser Infopage
schön, dass Sie hier sind. Sie werden es harantiert nicht bereuhen, diese Seiten gefunden zu haben!

Kinderfüße, das Gangbild und die Beinstatik sollten auf jeden Fall stets ab dem 3. Lebensjahr ganz gründlich angeschaut werden, danach noch einmal mit ca. 6.
Auch wenn es den Kids nicht wirklich recht ist, unbedingt mit 14-15 und vor dem Berufseinstieg sowie vor der aktiven Teilnahme in einem Sportverein sollten Sie auf eine gründliche Untersuchung niemals verzichten,- im Berufsleben sollten die Kids keine Probleme bekommen, die vermeidbar sind.
Die einfache  Vorsorgeuntersuchung beim Kinderarzt reicht meist nicht aus!
Die bloße Annahme, dass die Kinderfüße und das Gangbild in Ordnung ist, haben zwar mindestens 95% der Eltern, aber sehr oft trügt der Schein!  Mehr als 75% der Zwölfjährigen haben Fußprobleme und bei jedem 4. Schüler erkennt man das sogar am Gang und trotz Schuhe ganz deutlich!
Kinderfüße und Beine wachsen nur einmal im Leben....


Da Sie Kinderbeine.de angeklickt haben, muss ich davon ausgehen, dass Sie zu den eher wenigen Eltern in Deutschland zählen, denen ein gesundes und natürliches Wachstum des Kindes nicht gleichgültig ist. Das ist gut so und darum werden Sie hier sicher das eine oder andere hilfreiche erfahren.

Einfach und ohne "Fachchinesisch" sollen Ihnen auf diesen Seiten die Zusammenhänge, die für eine biologisch natürliche Entwicklung von Beinen und Füßen erklärt werden. In den einzelnen Kapiteln werden Sie vieles über die Fußgesundheit lernen und Senkfüße etc. später ganz einfach selbst erkennen.

Klicken Sie einfach oben auf das Thema, welches Sie gerade interessiert. Haben Sie dennoch Fragen zu den Füßen oder Einlagen Ihrer Kinder, dann bekommen Sie hier ganz schnell eine Antwort.

Mehr zum Inhalt dieser Seiten, dem Wieso und Warum und den Autor erfahren Sie HIER und direkt zur Praxis gelangen Sie, wenn Sie auf diesen Link klicken.

Somit heiße ich Sie hier herzlich willkommen!

Ihr Andreas Herr

 

 

 

 

 

 

So müssen die Füße Ihres Kindes in 30 Jahren wirklich nicht aussehen!

Bei diesem Internetauftritt handelt es sich um ein  Informationsportal.

Privatpersonen, Schulen und Vereinen ist es gestattet, die Seiten von Kinderbeine.de zu kopieren und für den Unterricht und zur privaten Nutzung zu gebrauchen.

Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt.

 

 

Diese Seite befindet sich noch immer im Aufbau! Bitte klicken Sie demnächst mal wieder rein !

 Fragen werden kostenlos im Forum beantwortet

Aktuelles immer sofort in der  Gruppe

Verantwortlich für den Seiteninhalt i.S.d.P. / Andreas Herr aus Berlin   ~ Mehr Infos über den Autor und seine Praxis für Kinder und Jugendliche finden Sie HIER